1942

Geboren in Schraplau, DDR, Deutschland

   

1968

Hat Kamera an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg und Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig (HGB) studiert

   
 

Manfred Paul lebt und arbeitet in Berlin

   
   
 

EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

   

2018

NATURE MORTE, Loock Galerie, Berlin, Deutschland

2017

MANFRED PAUL, FOTOGRAFIE, Leonhardi-Museum, Dresden, Deutschland

2016

MANFRED PAUL, WERKZYKLEN, dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Brandenburg, Deutschland

2015

EN PASSANT - FOTOGRAFIEN VON MANFRED PAUL, Collection Regard, Berlin, Deutschland

 

MANFRED PAUL: STEHENDE ZEIT, FOTOGRAFIE, Forum für Fotografie, Köln, Deutschland

2013

BERLIN NORDOST 1972-1990 - FOTOGRAFIEN VON MANFRED PAUL, Collection Regard / Marc Barbey, Berlin, Deutschland

 

MANFRED PAUL "SEESTÜCKE" - PHOTOGRAPHIE, Galerie Pankow, Berlin, Deutschland

2011

FOTOGRAFIE MANFRED PAUL, Kunstallianz, Berlin, Deutschland

2010

STILLEBEN, Galerie Argus Fotokunst, Berlin, Deutschland

2009

KÖRPERLANDSCHAFTEN, Schloss Willigrad am Schweriner See, Deutschland

2007

Galerie Eva Tent, Koblenz, Deutschland

2005

Galerie Refugium, Dresden, Deutschland

2003

Galerie Argus Fotokunst, Berlin, Deutschland

 

Galerie Falkenbrunnen, Dresden, Deutschland

 

FOTOGRAFIE VON MANFRED PAUL / MALEREI VON MANFRED W.JÜRGENS, Städische

 

Galerie Wolhalle Güstrow, Güstrow, Deutschland

2001

Dom zu Schwerin, Deutschland

 

Galerie Herzattacke, Berlin, Deutschland

2000

Galerie S. Aurich-Rogge, Dresden / Medingen, Deutschland

1999

Galerie Kafka, Schwerin, Deutschland

1998

PAYSAGE URBANITÉ, Institut Claude-Nicolas Ledoux, Arc-et-Senans, Frankreich

 

Galerie Argus Fotokunst, Berlin, Deutschland

 

Galerie S. Aurich-Rogge, Dresden / Medingen, Deutschland

1996

Guardini Stiftung, Berlin, Deutschland

1995

Kulturbrauerei, Berlin, Deutschland

   
   
 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

   

2018

IN EINEM ANDEREN LAND –TRANSFORMATIONSPROZESSE AN BEISPIELEN ZEITGENÖSSISCHER FOTOGRAFIE IN DEUTSCHLAND, HAUS am KLEISTPARK
, Berlin, Deutschland

 

BLICK VERSCHIEBUNG, Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf, Deutschland - in collaboration with the Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Cottbus, Deutschland

2017

REFLECTIONS OF INDIA, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle, Deutschland

 

LEBENSSZENEN - SCÈNES DE VIE(S) 2, Galerie Franzkowiak, Berlin, Deutschland

2016

FOTOHAUS / PARISBERLIN / ARLES 2016, Salon Photographiqe Collection Regard, Arles, Frankreich

 

NATUR UND INDUSTRIE, HEIN GORNY & PAUL MANFRED, Galerie Binome, Paris, Frankreich

 

DOCUMENTER L´ÉPHÉMÈRE, Collection Regard/ Goethe Institut, Paris, Frankreich

2015

FOTOHAUS / PARISBERLIN / ARLES 2015, Salon Photographique Collection Regard, Arles, Frankreich

2014

HEIMAT - FOTOGRAFIEN AUS DER DZ BANK KUNSTSAMMLUNG, NRW Forum Düsseldorf, Deutschland

2013

PraguePhoto Festival mit Photo Edition Berlin, Praha, Tschechische Republik

2012

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT, KÜNSTLERISCHE FOTOGRAFIE IN DER DDR 1949-1989, Berlinische Galerie, Berlin, Deutschland

2010

KÖRPERNAH - AKTE / NUDES, Galerie Tammen, Berlin, Deutschland

 

FOTOGRAFIE HEUTE, Kunstsammlungen Neubrandenburg, Deutschland

2009

STILLEBEN IN FOTOGRAFIE UND MALEREI, Galerie Tammen, Berlin, Deutschland

 

20 JAHRE DEUTSCHE EINHEIT, Kunsthalle Schweinfurt, Deutschland

2008

DIE FARBE SCHWARZ, Schloss Willigrad am Schweriner See, Deutschland

 

PHÖNIX, Coselpalais, Dresden, Deutschland

 

(MÄRKISCHER) SAND, dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Brandenburg, Deutschland

2007

UN MUR, UN TROU ET UN VISAGE, Maison d´art B. Anthonioz, Nogent-sur-Marne, Frankreich

2006

SEHNSUCHTSBILDER, LUMAS Editions Gallery, New York, USA

2005

POLAROID ALS GESTE, Museum für Photographie, Braunschweig, Deutschland

 

ALETHEIA, Galerie im Stadtmuseum, Jena, Deutschland

 

UTOPIE UND WIRKLICHKEIT, Willy-Brandt-Haus, Berlin, Deutschland

2004

UTOPIE UND WIRKLICHKEIT, Forum für Fotografie, Köln, Deutschland

 

ZEITGENÖSSISCHE FOTOGRAFIE, LUMAS, Editionsgalerie, Köln, Deutschland

1996

Kunsthalle Kopenhagen, Kopenhagen, Dänemark

 

Raab Galerie, Berlin, Deutschland

   
   
 

SAMMLUNGEN (AUSWAHL)

   
 

Berlinische Galerie, Landesmuseum für moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Berlin, Deutschland

 

Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek, Berlin, Deutschland

 

Kupferstich-Kabinett, Dresden, Deutschland

 

Museum Ludwig, Köln, Deutschland

 

Musée de l’Elysée, Lausanne, Frankreich

 

Museum of Modern Art, New York, USA

 

Bibliotheque nationale de France, Paris, Frankreich

 

Collection Michèle et Michel Auer, Schweiz

 

Collection Durrenberger, Strasbourg, Frankreich

 

dkw Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Deutschland

 

DZ Bank Frankfurt / Main, Deutschland

   
   
 

LEHRTÄTIGKEIT (AUSWAHL)

   

2006

Professor, Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB), Leipzig, Deutschland

1995/2007

Berliner Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW)

1995

Berliner Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW), Deutschland

1993/1995

Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK), Deutschland

1991/1992

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB), Leipzig, Deutschland

1974/1994

Fachschule für Werbung und Gestaltung (FWG), DDR/Deutschland

1973/1974

Filmhochschule Potsdam Babelsberg (HFF), DDR

   
 

MONOGRAPHISCHE PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

   
 

Manfred Paul. Fotografien, Kunstsammlungen Cottbus, 1985

 

Manfred Paul. Musée des Beaux-Arts d’Orleans, 1986

 

Manfred Paul. Fotografien, Mies van der Rohe Haus Berlin, 1994

 

Malcolm de Chazal, Manfred Paul: Plastische Sinne (Sens-plastique), Aletheia IV, Berlin, 1996

 

Paysage urbanité, Arc-et-Senans/Berlin, 2000

 

Das Auge gibt dem Körper Licht, hrsg. v. Ulrich Kafka, Evangelisch-Lutherische Domgemeinde Schwerin, 2001

 

Manfred Paul. Fotografie, hrsg. v. Kunstallianz Berlin, 2011

 

Berlin Nordost 1972-1990, Am Rande der stehenden Zeit, hrsg. v. Edition Braus, 2012

 

Manfred Paul: Seestücke. h rsg. v. Galerie Pankow, 2013

 

Manfred Paul. En passant, Spector books, Leipzig, 2015

   
   
 

ANTHOLOGIEN (AUSWAHL)

   
 

Creative Camera: Young East German Photographers, Juni, 1978

 

Fotografie in Europa heute, Köln, 1982

 

Michèle und Michel Auer: Encyclopédie internationale des photographes de 1839 à nos jours,

 

Hermance, 1985 (frz./engl.)

 

Photographes contemporains en R.D.A., Paris, 1985

 

Die Faszination des Gesichts, Cottbus, 1988

 

Berlin, November 1989. 14 Fotografen aus Ost und West erleben die Öffnung der Mauer, Berlin, 1990

 

Un mur pour tous les temps, Strasbourg, 1992

 

Zwischenzeiten. Bilder ostdeutscher Photographen 1987-1991, hrsg. von F.C. Gundlach, 1992

 

Unbestimmte Akt-Körper. Fotografien von Manfred Paul, in: Photonews, September, 1993

 

Leben im Prenzlauer Berg. Ein Berliner Fotoalbum 1949 bis 1990, Fürth, 1998

 

Michèle Auer, Jean Streff: Histoires d’Oeufs, Neuchâtel, 1999

 

Vom Mythos zum Fragment. Aktphotographien, Köln, 1999

 

Das Lexikon der Fotografen. 1900 bis heute, München, 2002

 

Utopie und Wirklichkeit. Ostdeutsche Fotografie 1956-1989, Bönen, 2004

 

Polaroid als Geste, Ostfildern-Ruit, 2005

 

Heimat, NRW Forum Düsseldorf DZ Bank, 2014

 

Indien, Stephen C. Pinson, 2017